Publikationen von Peter O. Chott

  • Herausgeber des Vierteljahresheftes ‚Die Schulleitung‘ (= Verbandszeitschrift des Bayerischen Schulleitungsverbands BSV), das in Bayern zusammen mit der Zeitschrift ‚Pädagogische Führung‘ erscheint.

2018

  • Bericht zum 7. Deutschen Schulleiterkongress (DSLK) in Düsseldorf …Erschienen in: Die Schulleitung 45. Jg. – H2/Mai/2018/S. 4-8.
  • Fünf Schritte zu einem schulischen Wissensmanagement  – Grundlagen und Anregungen für die Praxis.….Erschienen in: HUBER, Stephan Gerhard (Hrsg.): Jahrbuch Schulleitung 2018 – Befunde und Impulse zu den Handlungsfeldern des Schulmanagements – Carl Link/Wolters Kluwer Köln 2018.

2017

  • Offene Tür zum Schulleitungsbüro? Contra …. Erschienen in: PÄDAGOGIK Heft 6/2017/S. 49 (Download Contra – Download Pro
  • Bericht zum Kongress des Bayerischen Schulleitungsverbands (BSV) vom 28. bis 30. Mai 2017 in Kloster Banz … Erschienen in: Die Schulleitung 44. Jg. H3/Juli/2017/S. 4-14 (Download Text mit Fotos)
  • „Was sind gute Schulen?“ – Rezension von vier Bänden aus der Schriftenreihe „Theorie und Praxis der Schulpädagogik“ … Erschienen in: Die Schulleitung 44. Jg. H2/März/2017/S. 13-15. (Download Ganztext mit Foto)

2016

  • BSV-Vertretung trifft sich mit führenden Mitgliedern der CSU-Fraktion …Erschienen in: Die Schulleitung 43. Jg. H3/September/2016/S. 20-22.

2015

  • Impressionen vom Deutschen Schulleiterkongress 2015 (in Düsseldorf)….Erschienen in: Die Schulleitung Jg. 42 – H2/2015/S. 4-9
  • Wissensmanagement: Definitionen, Kompetenzen und Schulpraxis…..Erschienen in: Päd. Führung 26. Jg. H3/2015 (S. 93-95). (Download Ganztext)
  • Jetzt machen wir mal eben Inklusion!? Ja, aber differenziert!…..in: FRANK, Nikolaus (Hg.): Lehrer haben vormittags recht und nachmittags frei. Festschrift zur Emeritierung von Prof. Dr. Dr. Werner Wiater  – Donauwörth: Auer-Verlag 2015 (S. 103-108).

2014

  • Standortbestimmung: Wo stehe ich als Konrektor und Stellvertreter …..in: HIEBL, Petra/SEITZ, Stefan (Hg.): Schulleitung im Team – Berlin: Cornelsen 2014 (S. 201-212)
  • Was wissen wir über die Arbeit von stellvertretenden Schulleitern und Schulleiterinnen? …..in: HUBER, Stephan Gerhard (Hg.): Jahrbuch Schulleitung – Köln: WoltersKluwer 2014 (S. 31-42)
  • Differenzierte Inklusion – Das Praxismodell „Notker-Elsbethenschule Memmingen“ ….in: Schulverwaltung BY Jg. 37/Heft 5 2014 (S. 145-149) (Download Text)
  • Bericht zum Kongress des Bayerischen Schulleitungsverbands (BSV) im Juni 2014 in Wildbad Kreuth (Erschienen in: Die Schulleitung Jg. 41 – H3/2014/S. 4-12) (Download Text mit Fotos)

2013

  • Differenzierte Inklusion – Diskussion der aktuellen Positionen und Probleme (Erschienen in: Die Schulleitung Jg. 40 – H2/2013/S. 4-8 (Download Ganzschrift)

2012

  • Supervision in der Schule (mit Johannes Förster) (Erschienen in: Die Schulleitung 39. Jg. H4/2012 S. 4 – 18)   (Download Ganzschrift)
  • Bericht zum Kongress des Bayerischen Schulleitungsverbands (BSV) vom 20. bis 22. Mai 2012 in Wildbad Kreuth
    (Erschienen in: Die Schulleitung 39. Jg. H3/Sept/2012/S. 4-12) (Download Text mit Fotos)

2011

  • Buch: Konrektoren-Studie II
    (Chott, Peter O./Bodensteiner, Paula – erschienen als Sonderausgabe 2/2011 der ‚Argumente und Materialien zum Zeitgeschehen, Hanns-Seidel-Stiftung: München 2011) (Download der Konrektoren-Studie II  und  Konrektoren-Studie I)
  • Welche Rolle spielt die „Nummer 2“ in der Schule? Gekürzte Zusammenfassung der Befragungsergebnisse der KR-Studien 1 und 2 (2002 und 2010)
    (Erschienen in: Die SchulVerwaltung BW 21. Jg. H1/2012 S. 16 – 18) (Download Ganzschrift)
  • Stehen Konrektor(inn)en immer noch ‚im Schatten‘? Zusammenfassung des Vergleichs der Befragungsergebnisse der IPFF-Untersuchungen von 2002 und 2010. (Erschienen in: Die Schulleitung 38. Jg. H1/März/2011 S. 4 – 12) (Download Ganzschrift)
  • Konrektoren/Stellvertreter an Schulen – eine Berufsgruppe nach wie vor im „Schatten“? – Vergleich der Ergebnisse zweier Untersuchungen in Bayern
    (Erschienen in: Herbert Buchen, Leonhard Horster, Hans-Günter Rolff (Hg.): Mein Stellvertreter – das unbekannte Wesen. – Stuttgart: Raabe-Verlag 2011) (Download Ganzschrift)
  • Welche Rolle spielt die „Nummer 2“ in der Schule? Konrektoren-Studien im Vergleich
    (Erschienen in: Schulverwaltung BY 2011/H9/S ….) (Download Ganzschrift)

2010

  • Bericht zum Kongress des Bayerischen Schulleitungsverbands (BSV) vom 23. bis 25. Mai 2010 in Wildbad Kreuth
    (Erschienen in: Die Schulleitung H3/September/2010) – (Download Ganzschrift)
  • ‚Lernen lernen – (K)ein neues Thema in Haupt- und Mittelschule
    (Erschienen in: Schulmagazin 5-10/H9/2010/S.55-58) – (Download Ganzschrift)   (Download Curriculum)

2009

  • Ansätze zur Förderung einer ‚FEHLERKULTUR‘ –  Lernförderung in der Schule durch Fehlerprophylaxe und Fehlermanagement (Erschienen in: Die Schulleitung H4/2009/S.4-15 (Download Ganzschrift)

2008

  • Buch: Gemeinsam ‚Lernen lernen‘ – Ein schulhausübergreifendes Modell (nicht nur) für die (Grund)Schule
    (Monographie von Chott Peter, O./ Barth, Gila – erschienen im April 2008)

2007

  • Das Lernen zu lernen (Erschienen in: schulmanagement H1/Februar 2007).

2006

  • Förderung von Grundkompetenzen als zeitgemäßes Bildungsziel am Beispiel „Lernen lernen“
    (Erschienen in: Frank, Nikolaus / Menzel, Dirk / Schloms, Christiane (Hrsg.): Erziehung fördert Bildung, Donauwörth: Auer 2006/S. ….). – (Download Ganzschrift)
  • Diskussion von Beiträgen im Sonderheft ‚Fehlerkultur in Unterricht und Bildungswesen‘
    (Erschienen in: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften. 28 Jg.H1/2006/ S.131-136) (Download Ganzschrift)

2005

  • Das „etwas andere Lernen“ am Heidelberger Life-Science Lab
    (Erschienen in: Die Schulleitung H1/März 2005/S. 33-34) mit Co-Autor Dr. Thomas Schutz
  • Evaluation der Berufsgruppe „Konrektor/Stellvertreter“ – Ergebnisse und Diskussion einer Befragung an bayerischen Grund-, Haupt- und Förderschulen
    (Erschienen in: MAISCH, Josef (Hrsg.): Evaluation und Analyse in der Schulentwicklung. – Donauwörth: Auer 2005).

2004

  • Ansätze zur Entwicklung von ‚FEHLERKULTUR‘ – Lernförderung in der Schule durch Fehlerprophylaxe und Fehlermanagement 
    (Erschienen in: Lernchancen Heft 39/2004) (Download Ganzschrift)
  • Bericht zum Kongress des Bayerischen Schulleitungsverbands (BSV) vom 23. bis 25. Mai 2004 in Wildbad Kreuth
    (Erschienen in: Die Schulleitung H3/September 2004) .
  • Konrektor(inn)en und Stellvertreter(innen) – eine vergessene Berufsgruppe?!
    (Erschienen als Kurzbericht in: Die Deutsche Schule (DDS) 96. Jg. (2004) H3/S. 370-371).
  • Konrektoren und Stellvertreter – eine Berufsgruppe im Schatten
    (Erschienen in: Schulleitung und Schulentwicklung: Erfahrungen Konzepte Strategien hrsg. von BUCHEN, Herbert u.a., Berlin: Raabe-Verlag 2004, unter D 1.4 im Sammelordner).
  • Konrektorenstudie
    Ausgewählte Ergebnisse und Diskussion der IPFF-Untersuchung
    (Erschienen in: SchulVerwaltung BY H2/Februar/ 2004/S. 60-66).
  • Schulprojekt „Lernen lernen“- Ein schulisches Curriculum erarbeiten und als Leitfaden nutzen
    (Erschienen in: Attraktive Grundschule: Jedes Kind fordern und fördern hrsg. von HABECK, Heinfried, Berlin: Raabe-Verlag 2004, unter E 1.2/S. 1-22 im Sammelordner)

2003

  • Buch: Konrektorenstudie I
    Ergebnisse der Befragung von Konrektor(inn)en und Stellvertreter(innen) an Grund-, Haupt- und Förderschulen in Bayern im Jahr 2002 (Gesamtband)(Erschienen: Hanns-Seidel-Stiftung München 2003) (Download Ganzschrift)
  • Abstracts auch unter:
    http://idw-online.de/de/news78449
  • Konrektoren/Stellvertreter – eine ‚vergessene‘ Berufsgruppe?! Erste Diskussion der Befragungsergebnisse der IPFF-Untersuchung (2002)
    (Erschienen in: Die Schulleitung H2/Juni/2003)
  • „Lernen lernen“ darf in der Grundschule nicht nur Methodenkurs sein! – Der Weg zum schuleigenen Curriculum
    (Erschienen in: Attraktive Grundschule: Jedes Kind fordern und fördern hrsg. von HABECK, Heinfried, Berlin: Raabe-Verlag 2003, unter E 1.1/S. 1-14 im Sammelordner)
  • Rezension von Peterßen, Wilhelm H.: Kleines Methoden-Lexikon (295 S.), Oldenbourg-Verlag München 1999 (Erschienen in: Unterrichtswissenschaft H1/2003)

2002

  • Leserbrief zum Artikel von Reinhardt Kahl „Wissen, wo’s langgeht!“ (In: DIE ZEIT Nr. 26 Leserbrief erschienen in: DIE ZEIT Nr 28/04. Juli 2002/S. 13)
  • Bericht zum Kongress des Bayerischen Schulleitungsverbands (BSV) vom 09./10. Mai 2002 in Wildbad Kreuth
    (Erschienen in: Die Schulleitung H3/Sept. 2002)
  • ‚Fragen an PISA – Antworten mit PISA? – Analyse der Schülerleistungsstudie
    (Erschienen in: Die Schulleitung H2/März 2002) (Download Ganzschrift)
  • ‚Betrifft: PISA! – Analyse der Schülerleistungsstudie‘ (Erschienen in: SchulVerwaltung BY H3/März/ 2002) (Download Ganzschrift)
  • Erfahrungsbericht 4 zum LdL (Lernen durch Lehren nach MARTIN) im Mathematikunterricht der Grundschule (Januar 2002)
  • Buch: Lernen lernen – Lernen lehren
    Mathetische Förderung von Methodenkompetenz in der Schule

2001

  • „Fördern ist mehr als Üben unter dem Aspekt ‚Lernen lernen‘
    (erschienen in: Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen (Hg.): Schüler individuell fördern – Ein Akademiebericht nicht nur für Förderlehrer/innen. – Dillingen Akademiebericht Nr. 357/ 2001/S. 52-58)
  • Rezension von Glötzl, Herbert: Prinzipien effektiven Unterrichts. Handbuch für die Erziehungs- und Unterrichtspraxis. (2 Bd. 542 S.), Klett-Verlag Stuttgart 2000 (erschienen in: Bayerischer Schulräteverband e.V. (Hg.): Mitteilungen H1/2001) Als Ganztext!
  • ‚Lernen lernen‘ – ein Lehrkomplex nur für den neuen bayerischen Grundschul-Lehrplan?
    (erschienen in: SchulVerwaltung BY H5/Mai 2001) (Download-Ganzschrift)

2000

  • Erfahrungsbericht 3 zum LdL (Lernen durch Lehren nach MARTIN) im Mathematikunterricht der Grundschule (Februar 2000) 

1999

  • Erfahrungsbericht 2 zum LdL (Lernen durch Lehren nach MARTIN) im Mathematikunterricht der Grundschule(erscheinen unter „Aktuelles“ auf der Website von LdL Jean-Pol Martin am 16.12.1999
  • Kommentar „zum Thema“ IC-News und Wissensmanagement (erschienen in der elektronischen Zeitschrift „zum Thema“ 15.10.1999) (Download)
  • Rezension von Winkel, Rainer: Theorie und Praxis der Schule. Oder: Schulreform konkret – im Haus des Lebens und Lernens, (383 S.), Baltmannsweiler 1997 (erschienen in: schweizer schule H7-8/1997 und Grundschule H10/Oktober 1999).
  • Ansätze zur Entwicklung von ‚FEHLERKULTUR‘ in der Schule – Lernförderung in der Schule durch Fehlerprophylaxe und Fehlermanagement (erschienen in: PÄDForum Heft 3/Juni 1999)
  • WISSENSMANAGEMENT und Schule (erschienen in: SchulVerwaltung BY H9/September 1999)
  • Diskussionsverlauf zum Thema ‚THEORIEFEINDLICHKEIT von LehrerInnen‘ via mailinglist (erschienen ab 06.04.1999 auf der Website von paedpsych.uni-linz: Werner Stangl)
  • Erfahrungsbericht 1 zum LdL (Lernen durch Lehren nach MARTIN) im Mathematikunterricht der Grundschule (erscheinen in der Rubrik „Kontaktbriefe“ auf der Website von LdL Jean-Pol Martin ab 30.03.1999; Kontaktbrief Jg. 1999/Nr. 84)

1998

  • Die Entwicklung des MATHETIK-Begriffs und seine Bedeutung für den Unterricht der (Grund)Schule (PÄDForum 1998/H4/S. 390-396) (Download Ganzschrift)
  • Das LEHREN des LERNENS. Zur Förderung der Methodenkompetenz in der (Grund)Schule (PÄDForum 1998/H2/S.174-180). (Download Ganzschrift)
  • Informationen zum ukrainischen Bildungssystem (erschienen in: SchulVerwaltung 1998/H1/S.24-28)

1997

  • Die Entwicklung von ‚Schulkultur‘ – Anspruch, Möglichkeiten und Grenzen (Päd. Welt 1997/H12/S. 563-566). (Download Ganzschrift)

1996

  • Buch: Schulkonzepte zum ‚Lehren des Lernens‘. Analysen zur Grundlegung und zur Revision von Lehrplänen.– Habilitationsschrift Weiden 1996. (393 Seiten)

1994

  • Mitarbeit beim Rundgespräch der Päd. Welt an der Universität Augsburg unter Leitung von Prof. Dr. H.F. Paffrath über „Schulleben und Verantwortung“ (Päd. Welt 94/ H1/41 ff.).

1993

  • Supervision in der Schule mit J. Förster (Päd. Welt 93/H 12/563 ff.). (Download Ganzschrift)
  • Video und Freizeit. Beitrag zur Medienerziehung mit F. Grabenbauer
    (Päd. Welt 92/ H8/338 ff). (Download Ganzschrift)
  • Mitarbeit bei der Erstellung von „Handreichungen zur Leistungsmessung u. -beurteilung im Mathematikunterricht der Hauptschule“ am ISB München, München 1992.

1990

  • Buch: Projektorientierter Unterricht: eine Einführung – (Überarb. Magisterarbeit), Weiden 1990. (132 Seiten).
  • Das Punkte- und Sternesystem als Möglichkeit zur Disziplinierung von Hauptschülern (Hauptschulmagazin, München 4/90/5 ff.) (Download Ganzschrift)

1989

  • Videokonsum von Hauptschülern – Auswertung einer empirischen Untersuchung mit Prof. Dr. W. Glogauer (Päd. Welt 89/H 8/S. 343 ff.). (Download Ganzschrift)

1988

  • Buch: Das Prinzip der Lebensnähe in der Schule – Dissertation Frankfurt, Bern, New York, Paris 1988. (328 Seiten)

1982

  • Projektorientierter Unterricht – Unveröffentlichte Magisterarbeit, Augsburg 1982

1980

  • Klassenfahrt – ein Projekt, ein Beitrag zum Schulleben mit W. Schwamborn (Päd. Welt 80/213 ff.).

1979

  • Vortrag – mündliche Sprachgestaltung (Päd. Welt 79/374 ff.).