UNTERRICHTSFORSCHUNG: John HATTIE

Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von „Visible Learning“ besorgt von Wolfgang Beywl und Klaus Zierer Hochgehren: Schneider 2013. Sehr aufschlussreiche, hilfreich kommentierte Fassung der bekannten „Superstudie“ von John A.C. HATTIE 2009. John Hattie und Klaus Zierer: “Kenne deinen Einfluss!” – 2. Auflg. Hochgehren: Schneider 2017. „Das neue Buch von Hattie und Zierer steht in dieser Storytelling-Tradition und zieht seine Frische und Stärke auch aus interdisziplinären Grenzüberschreitungen. Staubtrockene Daten und populäre Youtube-Videos stehen hier nicht im Widerspruch sondern im Einklang miteinander. Vorwort und Einleitung liefern eine Leseanleitung auf Grundlage der Visible-Learning-Daten: “Lernen lässt sich nicht verhindern”, also lasst uns nach erfolgreichem Lernen fragen und Weiterlesen

UNTERRICHTSFORSCHUNG: Lehrerzentrierter versus schülerorientierter Unterricht

Der Beitrag von Julia HÖKE/Katrin HILLE/Katja KANSTEINER-SCHÄNZLIN befasst sich mit dem Wissenserwerb und zeigt Vergleichswerte der beiden genannten Unterrichtskonzepte auf. Die Werte beziehen sich allerdings nur auf 37 Grundschüler zweier Parallelklassen die einmal lehrerzentriert und einmal schülerorientiert („offen“) unterrichtet wurden. Die Lernniveaus der beiden Gruppen unterschieden sich im Mittel nicht in Abhängigkeit der Lernsituation. Unterschiede allerdings ergaben sich für einzelne Schüler/-innen: Manche profitierten mehr vom lehrerzentrierten, manche mehr vom schülerorientierten Unterricht. Dabei war die ‚Selbststeuerung‘ der einzelnen Schüler relevant. Das bedeutet nicht automatisch, dass leistungsstarke vom ‚Offenen Unterricht‘ profitierten, sondern auch schwache, sofern sie eben über ein gutes Maß an Weiterlesen