Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Start Literatur

LL-Literatur

Fachliteratur zum Thema:

Lernen lernen - Lernen lehren - Methodenkompetenz

 

          Aus Sammelheften von Fachzeitschriften:

Siehe: Attraktive Grundschule (Sammelordner): Jedes Kind fordern und fördern hrsg. von HABECK, Heinfried, Berlin: Raabe-Verlag 2004, unter E 1.2/S. 1-22)
Schulprojekt "Lernen lernen"
Ein schulisches Curriculum erarbeiten und als Leitfaden nutzen

 

Siehe: Unterrichtswissenschaft
(Zeitschrift für Lernforschung31. Jg (2003) H1/S. 2-56
Beträge in dem Themenheft zum 'Selbstgesteuerten Lernen' von Elke Wild zu Förderungswegen des 'Lernenlernens', Josef Exeler/Elke Wild zur Rolle des Elternhauses, Franziska Perels/Bernhard Schmitz/Regina Bruder mit einem Trainingsprogramm von Gymnasiasten (8. Kl.) und Detlev Leutner, Claudia Leopold mit einem Trainingsexperiment an Berufstätigen )
Befunde:

a. Eltern sollen Hausaufgaben weniger kontrollieren, sondern mehr emotional zugewandt, autonomieunterstützend und strukturierend helfen.

b. Positive Wirkung des Lerntagebuchs kann nachgewiesen werden!

c. Bestätigung der Theorien, die besagen, dass es sinnvoll ist, Wissen in Verbindung mit Umgang mit Lernstrategien zu trainieren.)

 

Monographien und Fachaufsätze:

  • ARBINGER, R./FREY, A./HAHL, A./JÄGER, R.S./WOSNITZA, M.: Lernen mit Sinn und Verstand. – Landau 1998
  • ARBINGER, R./JÄGER, R.S.: Lernen lernen. – 4. Aufl. Landau 1997
  • BAUMERT, Jürgen: Lernstrategien, motivationale Orientierung und Selbstwirksamkeits- überzeugungen im Kontext schulischen Lernens; in: Unterrichtswissenschaft 1993/327-354
  • BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM für Unterricht, Kultus, Wissenschaft und Kunst (Hg.): Wissen und Werte für die Welt von morgen. Dokumentation zum Bildungskongress am 29./30. April 1998 an der LMU München. – München 1998
  • BECK, H.: Schlüsselqualifikationen. Bildung im Wandel. - 2. Aufl., Darmstadt 1995
  • BEELER, A.: Selbst ist der Schüler. Überlegungen und praktische Vorschläge zum Lernenlernen in der Primarschule. – Zug/CH 1990
  • BIRKENBIHL, V.F.: Sprachen lernen leicht gemacht! – 11. Aufl., Offenbach 1998
  • BITZ, F.: Hauptschule 2000: Ergebnisse einer Unternehmens- und Expertenbefragung, hrg. von der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände. – Köln 1993
  • BLUM-WEIGELDT, A.: Sofies Welt: Ein Experiment zum Lernen mit Text und Hypertext. Unveröffentlichte Diplomarbeit, Universität Bonn, Bonn 1996 (nach REUTHNER 2000)
  • BÖHM-OFFERMANN, B.: Suggestopädie. Sanftes Lernen in der Schule. – Lichtenau 1989
  • BONO, E. de: In 15 Tagen denken lernen. - Reinbeck 1970
  • BRANDHOFER-BRYAN, K.: Lernen mit allen Sinnen. 72 sinn-volle Lernspiele. - Offenbach: Gabal 2008
  • BÜCKEN, H.: Kimspiele. Spiele zum Sehen, Schmecken, Riechen, Tasten, Hören und Denken. – 4. Aufl. München 1993
  • CHOTT, P.O.: Schulkonzepte zum Lehren des Lernens. – Weiden 1996
  • CHOTT, P.O.: Das Lehren des Lernens; in: PÄDForum 26./11. (1998) H2/174-180
  • CHOTT, P.O.: Lernen lernen – Lernen lehren. Mathetische Förderung von Methodenkompetenz in der Schule. – Weiden 2001
  • CHOTT, P.O.: Schulprojekt "Lernen lernen" - Ein schulisches Curriculum erarbeiten und als Leitfaden nutzen - Berlin: Raabe 2004<-Link:raabe1.htm
  • CHOTT, P.O.: Gemeinsam 'Lernen lernen' in der Schule - Modell einer schulhausübergreifenden Förderung von Methodenkompetenz (nicht nur) für die Grundschule. - Stamsried: Vögel-Verlag 2008 NEU!
  • CHOTT, P.O.: 'Lernen lernen' - (K)ein neues Thema in Haupt- und Mittelschule; in. Schulmagazin 5-10/Heft9/2010(S. 55-58.
  • CLEVELAND, B.F.: Das Lernen lehren - Erfolgreiche NLP-Unterrichtstechniken. – (Engl. Original 1987) 2. Aufl., (deutsch) Freiburg/Breisgau 1995
  • COMENIUS, J.A.: Spicilegium Didacticum Artium Discendo ac Docendi Summam brevibus Praeceptis exhibens... Anno 1680 in der Übersetzung von C. Th. Lion; in: Johann Amos Comenius‘ Pädagogische Schriften. Dritter Band: I. Die Mutter der Schul, II. Didaktische Ährenlese; hrsg. v. C.Th. Lion - Langensalza 1907, 71-96
  • DENNISON, P. u. G:: Braingym. – 5. Aufl. Freiburg 1994
  • DRECHSEL, B.: Was ist Lernen? Subjektive Lernvorstellungen von angehenden Lehrerinnen und Lehrern; in: Pädagogik 32 (2000) H6/13-15
  • DUBS, R.: Schlüsselqualifikation – werden wir erneut um eine Illusion ärmer?; aus: GONON 1996, 49-57
  • ENDRES, W. u.a.: Die Kladde. Folien und Kopiervorlagen zur Endres-Lernmethodik. – St. Blasien 2000
  • ENDRES, W. u.a.: So macht Lernen Spaß. – 9. Aufl. Weinheim, Basel 1989
  • ENDRES-Prospekt zu Endres-Kursen 2000; 30 Seiten, Bezugsquelle Studienhaus St. Blasien, Postfach 1105, D-7822 St. Blasien 2000
  • FRIEDRICH, H.F./MANDL, H. (Hg.): Lern- und Denkstrategien. Analyse und Intervention. – Göttingen, Toronto, Zürich 1992
  • FRIEDRICH, H.F./MANDL, H.: Analyse und Förderung selbstgesteuerten Lernens; aus: WEINERT/MANDL 1997, 237-293
  • FRIEDRICH, H.F./MANDL, H.: Lern- und Denkstrategien – ein Problemaufriss; aus: FRIEDRICH/MANDL 1992, 3-54
  • FRIEDRICH, H.F.: Analyse und Förderung kognitiver Lernstrategien; in: Empirische Pädagogik 2 (1995) H9, 115-153
  • FRIEDRICH-Jahresheft: Lernmethoden – Lehrmethoden. - XV/1997 hrg. v. MEYER u.a. GOLZ, R. u.a.: Comenius und unsere Zeit. - Baltmannsweiler 1996
  • GONON, P. (Hg.): Schlüsselqualifikationen kontrovers: eine Bilanz aus kontroverser Sicht. – Aarau 1996
  • GROTEHUSMANN, S.: Der Prüfungserfolg - Die optimale Prüfungsvorbereitung für jeden Lerntyp. - Offenbach: Gabal 2008  NEU!
  • GRUSCHKA, A.: Pädagogisches Sonnenstudio – über den Siegeszug der neurolinguistischen Programmierung; in: Pädagogische Korrespondenz, H15/1995/5-21
  • GRÜNING, C:. Visual Reading - Garantiert schneller lesen und mehr verstehen. - Nördlingen 2007
  • GRÜNING, C.: Garantiert erfolgreich lernen. wie sie Ihre lese- und Lernfähigkeit steigern. - 3. Auflg. Nördlingen 2009
  • GULDIMANN, T.: Eigenständiger Lernen. Durch metakognitive Bewusstheit und Erweiterung des kognitiven und metakognitiven Strategierepertoires. – (Diss. Univ. Bern 1995) Bern, Stuttgart, Wien 1996
  • HASSELHORN, M.: Lern- und Gedächtnisförderung bei Kindern: Ein systematischer Überblick über die experimentelle Trainingsforschung; in: Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie 1987, 19, 116-142
  • HÖRTRICH, H.D.: Unveröffentlichte Arbeitspapiere und Darstellung der ‚Schulentwicklung der Hauptschule Thannhausen/Bayern‘ – Thannhausen 2000 aus: CHOTT 2001, 149 ff.
  • HÜLSHOFF, F./KALDEWEY, R.: Training rationeller lernen und arbeiten. – 9. Aufl., Stuttgart 1985.
  • HUTCHINS, M./SCHMITZ, H.: Tolle Ideen. Leichter lernen: Arbeitstechniken. – Mühlheim 1996
  • KELLER, G.: Lehrer helfen lernen. – 3. Aufl. Donauwörth 1991
  • KLAUER, K.J.: Kognitives Training. – Göttingen 1993
  • KLAUER, K.J.: Trainingsforschung: Ansätze – Theorien – Ergebnisse; aus: KLAUER 1993, 15-63
  • KLEDZIK, S.: Das Problem einer erziehungswissenschaftlichen Terminologie. Untersuchung zu einer sprachkritischen Grundlegung am Beispiel von "lernen" und "lehren". - Diss. Saarbrücken 1980
  • KLIEBISCH, U.W.: NLP im Schulalltag. Tipps und Tricks für erfolgreiches Lehren und Lernen. – Baltmannsweiler 2000
  • KLIMPEL, P.: Kartensammlung zu Methoden und Techniken des Lernens und der geistigen Arbeit. - Beilage der Zeitschrift "Jugend und Technik" 1969
  • KLIPPERT, H.: Methodentraining. Übungsbausteine für den Unterricht. – 11. Aufl., Weinheim, Basel 2000
  • KONRAD, K.: Selbstgesteuertes Lernen und Autonomieerleben bei Studierenden...; in: Empirische Pädagogik 10 (1996) H1, 49-74
  • LEHTINEN, E.: Lern- und Bewältigungsstrategien im Unterricht; aus: FRIEDRICH/MANDL 1992, 125-147
  • LEITNER, S.: So lernt man lernen. – 19. Aufl., Freiburg 1994
  • LOHRE; W. (Hg.)/KLIPPERT, H.: Auf dem Weg zu einer neuen Lernkultur. Pädagogische Schulentwicklung in den Regionen Herford und Leverkusen. – Gütersloh 1999.
  • MANDL,H./FRIEDRICH, H.F. (Hg.): Lern- und Denkstrategien. Analyse und Intervention. – Göttingen, Toronto, Zürich 1992
  • METZGER, C.: WLI-Schule. Wie lerne ich? Eine Anleitung zum erfolgreichen Lernen. – 2.. Aufl. Aarau/CH 1998
  • MORAWIETZ, H.: Lerntypen im lehrgangsorientierten Unterricht; in: Schulmagazin (5 bis 10) H3/1995/S. 76-81
  • MULDER, H.: Training in Lesestrategien. Vorm en Rendement (with an summary in English). – Amsterdam 1996
  • MÜLLER, B.: Vermittlung von Methodenkompetenz für kaufmännisch administrative Tätigkeiten: kognitives Training mit Hilfe heuristischer Regeln. – Diss. München, Mering 1995
  • NÖLLKE, C.: Präsentieren. – Mertingen 2000
  • OPPOLZER, U.: Super lernen. Tipps und Tricks von A-Z.- 2. Aufl. München 1996
  • OSTRANDER, S. & N./SCHROEDER L.: Leichter lernen ohne Stress – Superlearning. – 6. Aufl., Bern, München 1983
  • REINMANN-ROTHMEIER, G./MANDL, H.: Auffassungen von Lehren und Lernen..., aus: WEINERT/MANDL 1997
  • ROTH, E., u.a.: Intelligenz. Aspekte, Probleme, Perspektiven. – 3. Aufl., Stuttgart, Berlin, Köln, Mainz 1987
  • SANKE, H./TOMASCHEWSKY KH. (Hg.): Unterricht als Aufgabenfolge. - Sonderband der Wissenschaftlichen Zeitschrift der Humboldt-Universität zu Berlin 1965
  • SARASIN, S.: Das Lernen und Lehren von Lernstrategien. Theoretische Hintergründe und eine empirische Untersuchung zur Theorie der ‚Choreographien unterrichtlichen Lernens‘. – Hamburg 1995
  • SCHELTEN, A.: Schlüsselqualifikation/Vorbereitung auf die Arbeitswelt/Lebenslanges Lernen; aus: BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM für Unterricht, Kultus, Wissenschaft und Kunst 1998, 283-293
  • SCHEUNPFLUG, A.: Lernen. Was passiert in den Gehirnen von Schülerinnen und Schülern?; in: Pädagogik 52 (2000) H2/46-51)
  • SCHIFFLER, L.: Superlearning und Suggestopädie – empirisch geprüft. Einführung und Weiterentwicklung für Schule und Erwachsenenbildung. – Frankfurt/M. 1989
  • SCHRAEDER-NAEF, R.D.: Schüler lernen Lernen. Vermittlung von Lern- und Arbeitstechniken in der Schule. – 6. überarb. Aufl., Weinheim, Basel 1996
  • SIMONS, P.R.J.: Lernen, selbständig zu lernen – ein Rahmenmodell; aus: MANDL/FRIEDRICH 1992, 251-264
  • SIMONS, P.R.J.: Lernen, selbstständig zu lernen – ein Rahmenmodell; aus: MANDL/FRIEDRICH 1992, 251-264
  • SPRICK, W.: Förderung der Methoden-Kompetenz bei Schülern. – Weiden 1998
  • STERN, E.: Die spontane Strategieentdeckung in der Arithmetik; aus: MANDL/FRIEDRICH 1992, 101-123
  • TEML, H.: Zielbewusst üben – erfolgreich lernen: Lerntechniken und Entspannungsübungen für Schüler. – Linz 1989
  • TERHART, E.: Superlearning – Megateaching; aus: Friedrich-Jahresheft XV/1997/40-44
  • VESTER, F.: Denken, Lernen, Vergessen. - Stuttgart 1975
  • WEIDENMANN, B./KRAPP, A. (Hg.): Pädagogische Psychologie. – Weinheim 1994
  • WEINERT, F. E.: Aus Fehlern lernen und Fehler vermeiden lernen. –Vortrag auf dem Interdisziplinären Symposium „Fehlerwelten“ aus Anlass des 60. Geburtstages von Fritz Oser, Fribourg/CH, 24.-25.10.1997
  • WEINERT, F.E./MANDL, H. (Hg.): Psychologie der Erwachsenenbildung. – Göttingen, Bern, Toronto, Seattle 1997 (Enzyklopädie der Psychologie Bd. 4: Themenbereich D, Praxisgebiete: Serie 1, Pädagogische Psychologie;)
  • WEINERT, F.E./SCHRADER, F.-W.: Lernen lernen als psychologisches Problem; aus: WEINERT/MANDL 1997, 295-335
  • WEINERT, F.E.: Für und Wider die ‚neuen Lerntheorien‘ als Grundlagen pädagogisch-psychologischer Forschung; in: Zeitschrift für Pädagogische Psychologie 10 (1996) 1-12
  • WEINERT, F.E.: Neue Unterrichtskonzepte....; aus: BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM 1998, 101-125
  • WEINERT, F.E.: Selbstgesteuertes Lernen als Voraussetzung, Methode und Ziel des Unterrichts; in: Unterrichtswissenschaft 1982, 2, 99-110
  • WIATER, W.: Vom Schüler her unterrichten. Eine neue Didaktik für eine veränderte Schule. – Donauwörth 1999
  • WINKEL, R.: Die kritisch-kommunikative Didaktik; in: Westermanns Päd. Beiträge 32 (1980) H5/200-204
  • WINKEL, R.: Schulen auf der Datenautobahn oder: das “Comenius-Projekt” und die Mathetik; aus: GOLZ u.a. 1996, 149-161
  • WINKEL, R.: Theorie und Praxis der Schule. - Baltmannsweiler 1997
  • ZIELKE, W.: Handbuch der Lern-, Denk- und Arbeitstechniken. – München /Landsberg/L. 1991