Lernen lernen – Lernen lehren

‚Lernen lernen‘ (LL) meint das (Er)Lernen von Techniken/Methoden/Strategien und ‚Einstellungen‘ zur

  • Organisation des Lernens
  • Info + Wissens-Aufnahme
  • Info + Wissens-Verarbeitung und –speicherung
  • Info + Wissens-Anwendung (= Primärstrategien)
  • Konzentration/Entspannung
  • Motivation
  • Kontrolle (= Stützstrategien)

‚Lernen lehren‘ (LL) meint Lehren obiger Techniken/Methoden/Strategien und ‚Einstellungen‘.

Lernen ist also bewusst gesetztes Unterrichtsthema!

Dem liegt eine ‚konstruktivistische‘ Lernauffassung zugrunde. Das bedeutet Lernen ist ein aktiver und individueller Vorgang in einem „geschlossenen System“ (Gehirn). Ebenso basiert dieses LL-Verständnis auf einer ‚mathetischen‘ Lehr-Auffassung.  Diese meint mit ‚Lehren‘ ist nicht ein ‚Überstülpen‘ kognitiver Inhalte, sondern ein ‚Anbieten‘ an die gesamte Person (vgl. CHOTT 2002).

ausrufezeichen Interview mit Herrn Prof. Dr. Chott M.A. zum Lernen lernen

ausrufezeichen Film zum Schulprojekt ‚Lernen lernen‘

Dazu erschienenes BUCH:
Chott, P.O./Barth, G.: Gemeinsam ‚Lernen lernen‘ in der Schule – Stamsried: Vögel-Verlag 2008

Klappentext:

Die Förderung von Methodenkompetenz (‚Lernen lernen’) ist eine immer wichtiger werdende Aufgabe der Schule. Nicht nur bundesdeutsche Bildungsstandards und Lehrpläne, sondern besonders die tägliche Unterrichtspraxis zeigen, dass es sich lohnt, diesen Komplex bewusst in der Schule zu bearbeiten.Der Inhalt des vorliegenden Buches bietet eine Möglichkeit, wie an der Grundschule ‚Lernen lernen’ konkret umgesetzt werden kann. Das beschriebene Modell lässt sich jedoch auch auf die Hauptschule übertragen. Dabei wird vor allem eine schulhausübergreifende, d.h. eine in allen Schulklassen gemeinsam durchgeführte Umsetzung im Unterricht vorgestellt. Die erklärten Inhalte und Methoden zum Komplex ‚Lernen lernen’ kann aber auch jede Lehrkraft für sich in ihrer Klasse realisieren.Neben den im Buch kurz dargestellten, theoretischen Grundlagen und den ausführlichen schulpraktischen Anregungen, befindet sich auf der mitgelieferten DVD ein Film, der zur Einführung und Veranschaulichung des Beschriebenen dienen soll. Darüber hinaus beinhaltet die DVD einen Materialordner, in dem die Unterrichtsstundenbilder sowie sonstige Materialien (wie Elternbriefe oder Workshop-Abläufe) gespeichert sind. Diese Materialien sind vielfach erprobt und zur direkten Umsetzung in der Schule geeignet.

Siehe auch zum Download andere Veröffentlichungen zum Lernen lernen:
+ ‚Lernen lernen‘ in Haupt- bzw. Mittelschule – (k)ein neues Thema? (2012)
Fehlerkultur und das Lernen lernen (2006)
Schulprojekt ‚Lernen lernen‘ (2004)
+ ‚Lernen lernen‘ darf in der Grundschule kein Methodenkurs sein! (2003)
+ ‚Lernen lernen‘ gemeinsam in der Grundschule umsetzen (2003)
+ ‚Lernen lernen‘ – ein Lehrkomplex für den neuen bayerischen Grundschul-Lehrplan? (2001)
+ Das Lehren des Lernens (1999)